Uschi S.

Züchter

Hunde gab es schon immer in meinem Leben. Irgendwann kam durch Zufall eine Thaikatze dazu, Gustav, ein Seal aus Samt und Seide, der sehr alt wurde. Er war die große Liebe meines Mannes.

Das ist lange her, geblieben ist die große Liebe aller Familienmitglieder zu Hunden und Thaikatzen.

Das elegante bildschöne Aussehen der Thaikatzen, das geheimnisvolle Wesen und die einzigartigen Charaktereigenschaften faszinierte die ganze Familie sehr.

Ich musste sie näher kennenlernen:

Meine Freizeit gehörte nur ihnen!

So begann die Zucht . . .

Die erste Zuchtkatze war eine wunderschöne seal tortie point, ein World Champion. Und weil sie so herrlich war, behielt ich ein Mädchen von Ihr.  Dieses Mädchen hatte im letzten Sommer so einen tollen Wurf, dass ich auch nicht wiederstehen konnte.

Eben diese Eigenschaften: gelehrig, aktiv, willensstark, sozial und gesellig, verspielt, verschmust, besonders anhänglich . . . , lassen Herz über Kopf entscheiden.

So lebe ich jetzt gemeinsam mit 3 Thaikatzen und einem Kanaan Hund im Spreewald, nicht weit von mir meine Kinder und Enkelkinder ebenfalls mit 2 Kanaan Hunden und 2 Thaikatzen.

Unsere Lieblinge leben mit uns im Haus. Wenn sie wollen, auch mal ohne oder mit uns, in einem wundervollen und gesicherten Katzengarten.

Es gibt viele wundervolle Stunden mit ihnen und allen Freunden in unserer Gemeinschaft, die mich sehr glücklich machen.

Der Spruch, – Alles für die Katz -, hat nämlich bei uns allen eine neue Dimension erreicht!

 

 

 

 

 

Menü