Erfolgreicher Auftritt von Magic Hopfe Cat’s Suleika und Magic Thai Goblin’s Jules und Jin am 24.02.2019 in Neustadt an der Aisch

Am Wochenende vom 23.02 und am 24.02.2019 fand die Katzenausstellung des Magic Cat’s Club in Neustadt an der Aisch statt. Am 24.02.2019 bereicherten die drei Thai-Katzen Magic Hopfe Cat’s Suleika und Magic Thai Goblin’s Jules und Jin das Angebot der dort, eher von Maincoons, Norwegischen Waldkatzen und Britisch Kurzhaar dominiert, ausgestellten Rassekatzen. Die drei Katzen zogen sehr große Aufmerksamkeit auf sich und die Besitzer Alexandra Rudel und Anne-Kathrin Vomund führten das eine um das andere Gespräch mit interessierten Zuschauern.

Auch bei den jeweils zwei Einzelbewertungen konnten Suleika, Jules und Jin sowohl durch ihren Charakter, als auch durch ihr Aussehen glänzen und bekamen von allen Richtern positives Feedback. 

Obwohl alle drei noch nicht häufig bei Ausstellungen waren – für Jules und Jin war es sogar die erste Ausstellung – wurden alle drei für den Preis „Best in Show“ nominiert. Jules und Suleika konnten sich diesen Preis auch sichern. Außerdem erhielten beide ebenfalls einen Sonderpreis für „Best in Colour“. Bei Jin zeigte sich auf der Bühne deutlich, dass es seine erste Ausstellungsteilnahme war und er noch etwas nervös ist, wenn er vor größeren Menschenmassen auftreten soll. Als Suleika und Jules zum dritten Mal auf die Bühne durften um an der Konkurrenz für den Preis „Best of Best“ in der Kategorie Kurzhaar teilzunehmen, war beiden Katzen anzumerken, dass der Tag sehr anstrengend für sie gewesen war und die Konzentration auch langsam nachgelassen hat. Trotz allem ließen sich beide gut präsentieren. Der Preis „Best of Best“ konnte sich dann allerdings eine Sphinx sichern. Das macht aber nichts. Dann ist für die nächsten Ausstellungen immer noch Luft nach oben.

Ein erfolgreicher Tag ging zu Ende und auch das Ausstellungs-Debüt von Jules und Jin ist geglückt.

Menü