Internationale Ausstellung in Utrecht (NL) vom 30.01.2011

Reiseberichte

Angespornt von den guten Erfahrungen vergangener Zeiten, machten sich eine Brandenburger, eine Thüringer und eine Sächsische Züchterfrohnatur nach 4 Jahren, in denen die MTG/ITC eher durch Abwesenheit glänzte, am 29.01.2011 auf den Weg ins ca. 650 km entfernte Utrecht der Niederlande, um dort am 30.01.2011 an der größten Ausstellung der Niederlande teilzunehmen. 1

Zunächst wurde jedoch der Vorabend bei Wein und Pizza in einem netten italienischen Restaurant genossen, bevor wir dann erschöpft von der weiten Anreise die Nacht im wunderschönen Hotel FIGI im nahegelegenen Kurort Zeist verbracht haben.

Am Morgen ging es dann endlich zur Ausstellung. Waren vor einigen Jahren noch um die 1200 Katzen aus sämtlichen Ländern zu bewundern, war zu überblicken, dass sich die Katzenanzahl doch auf knapp 700 reduziert hatte. Dennoch war die als Ausstellungsort genutzte Viehmarkthalle gut ausgefüllt und durch zahlreiche Verkaufsstände zusätzlich bereichert. Letztere waren durch ihren adrenalinbildenden Effekt bei uns Frauen wohl ein Aspekt, durch welchen sich die Kälte mit angemessener Kleidung doch ganz gut aushalten lies … aber gegen ein paar Grad mehr in der Halle hätte wohl auch keiner etwas gehabt!

3 4 5

MTG Marie-Juana, MTG Weaver, MTG Heliane

6 7

Heiligensteiner´s Athene, Zuleyka d. Thai d. Rama

Auch unsere Vierbeiner verkrochen sich trotz ihres naturgegebenen Felles in die schützenden und wärmenden Kuschelhöhlen.

Spannend wurde es für uns mit der Feststellung, dass insgesamt 26 Thaikatzen aus verschiedenen Ländern auf der Ausstellung anzutreffen waren … wie wir da wohl abschneiden.

7            8

MTG Heliane bezirzt die belgische Richterin        MTG Marie-Juana findet Ausstellungen zum Schreien

Um so größer war bei uns die Freude, als wir feststellen durften, dass sich Great European Champion Heiligensteiner Athene als beste Varietät der anwesenden Sealpoint-Thaikatzen durchsetzen konnte. Auch unser Great International Premior Magic Thai Goblin´s Heliane konnte sich als beste Varietät der ausgestellten Thaikatzen in den Farben blue- und bluetabbypoint behaupten.

Als Athene dann auch noch das Prädikat „Schönste Thaikatze der Ausstellung“ erhielt, waren wir froh, wieder eine weitere Bestätigung zu haben, dass die gesamte Zuchtgemeinschaft auf ein erstrebenswertes Zuchtziel hinarbeitet.

Eine ausgezeichnete Organisation und ein recht anschauliches Bühnenprogramm führte durch die doch recht multikulturell besuchte Show und über sprachliche Defizite halfen uns deutschsprachige Niederländer hilfsbereit hinweg, sodass die Ausstellung für uns nicht in Stress und Hektik ausarten musste.

Zur Vermeidung des anschließenden, typischen Abreisestresses verbrachten wir dann auch noch die kommende Nacht zum Montag im Hotel, nachdem wir ein weiteres Mal die Gastfreundschaft der Niederlande als After-Show-Hungrige in einem chinesischen Restaurant genossen. Vor der Heimreise am Montag blieb uns dann noch einmal die Zeit, die vielen großen, alte Villen und Landhäuser sowie zahlreiche kleine, gemütliche Gassen und Boutiquen bei einem Spaziergang zu bestaunen.

Alles in Allem war die gelungene Show und die traumhafte Umgebung sicher ein Anreiz im nächsten Jahr erneut teilzunehmen!

In diesem Sinne liebe Grüße an alle Leser von den Zwei- und Vierbeinern, die diese Ausstellung besucht haben!

Eure Carola, Annett und Aileen sowie Athene, Weaver, Carlotta, Marie-Juana, Heliane und Zulayka

2madrid3

Menü