Internationale Katzenausstellung in Groß-Zimmern am 23. und 24.03.2019

Bei sehr schönem Wetter und recht früh am Morgen reisten wir am Samstag, den 23.03.2019 gut gelaunt in die Mehrzweckhalle in Groß-Zimmern. Mit dabei waren an diesem Tag Heike und Holger mit ihren Katzen Magic Thai Goblin’s Joringel (red tabby point) und Magic Thai Goblin’s Jorinda (blue tortie point), Sonja mit Magic Thai Goblin’s Xantara (blue point) und Magic Thai Goblin’s Kaitlyn (blue tortie point), sowie Yvonne und Alex mit Magic Thai Goblin’s Nami (seal torbie point) und Magic Thai Goblin’s Jonesy (lilac tabby point).

Die Stimmung war gut und so waren schnell die Ausstellungskäfige aufgebaut und dekoriert.

Nach einigem Warten konnte dann das Richten der Katzen beginnen. In der Halle war es recht ruhig, was auch daran lag, dass sehr wenige Besucher bei dem schönen Sonnenschein den Weg dorthin suchten. Beim Richten konnten die gewünschten Punkte ergattert werden und bei den Showpreisen wurde Jonesy und Jorinda in der Kategorie der Kurzhaarkatzen für die “Best in Show” nominiert, Joringel wurde zur “Best in Variety” gekürt, ein schöner Erfolg für die noch jungen Katzen.

Zufrieden und müde nach dem langen Tag und etwas schleppender Organisation zum Ende des ersten Ausstellungstages machten wir uns um 18:30 Uhr wieder auf den Heimweg.

Tags darauf, am Sonntag dann, bestand unsere Gruppe aus den Thaikatzen Magic Hopfe Cat’s Suleika (seal point) und Magic Hopfe Cat’s Ulrico (seal point) mit Alexandra und Magic Thai Goblin’s Jin (seal point) und Magic Thai Goblin’s Jules (seal tabby point) mit Anne und der Unterstützung von Ute und Elke und ihrer Perserkatze.

Nachdem anfangs etwas gemütlicher in den Tag gestartet wurde, konnten beim Richten weitere Punkte ergattert und auch weitere Pokale gewonnen werden. Jules entschied die “Best in Show” für sich und Jin erhielt seinen ersten “Best in Variety” Erfolg.

Der Tag war informativ und aufschlussreich. Wieder zeigte sich, dass wir im Hinblick auf den Standard der Thaikatze sehr gute Zuchtarbeit leisten und dies in vielfältigster Form immer wieder sichtbar wird.

Wir freuen uns schon auf die nächste Ausstellung.

Menü